Verleihung Sportabzeichen 2019 / alles anders!

Liebe Sportabzeicheninteressierte!

Dieses Jahr ist coronabedingt alles anders:

Keine feierliche Sportabzeichenverleihung für 2019

Keine Sportabzeichenarbeitstagung, wo immer die Ergebnisse vom Vorjahr genannt werden.

Wir wissen also bisher nicht, wie wir 2019 im Vergleich zu den anderen Vereinen abgeschnitten
haben. (2018 lagen wir mit 163 Sportabzeichen auf dem 4. Platz von 34 Vereinen)
2019 hatten wir „nur“ 142 Sportabzeichen. Mal abwarten, welchen Platz das gegeben hat.

Kein rechtzeitiger Saisonstart. Am 6. Mai durften wir das Stadion noch nicht betreten.

Die Sportabzeichen haben wir fast alle verteilt. Den Rest bringen wir mit ins Stadion.

 

 

 

 

 

Denn…..schneller als erwartet dürfen wir nun doch ins Jahnstadion. (Ab 20.5.20)
Wenn auch unter hohen Auflagen und nur nach Anmeldung, da die Anzahl auf 5 Sportler
pro Prüfer begrenzt ist. Handy Monika Ringe 0151 25678925

Besondere Ehrungen für das Jahr 2019 (mit kleinen Geschenken)
gab es für die 6 jüngsten Mädchen und Jungen:
Elin Duddeck, Paula Cubota Ruiz-Viana, Carlotta Busche,
Tom Behling, Jonathan Swars, Johann Bünte.
Das 5. Sportabzeichen gab es für: Luis Cubota Ruiz-Viana, Hanna Schramme,
Jannis Mendel, Timo Schroeder, Aaron Witte, Edith Melching, Dr. Jürgen Weimann,
Johann Wichern
Das 10. Sportabzeichen für: Lara Schommerloh, Dorit Schöning, Hans-Jürgen Döring
Das 15. Sportabzeichen für: Frauke Wulf, Dirk Wulf
Das 20. Sportabzeichen für: Margitta Eßmann, Christoph Ringe
Das 40. Sportabzeichen für: Franz Ulrich Kalis
Spitzenreiter im Erwachsenenbereich war Felicitas Völkel (42)
Spitzenreiter im Jugendbereich waren Leonie Fröhlich, Leonie Schüler, Kris Boyce
mit 12 Sportabzeichen, die höchste Anzahl, die man im Jugendbereich bekommen kann.
Runde Wiederholungen gab es auch bei den Familiensportabzeichen:
Familie Schramme 5x
Familie Boyce/Wegele und Familie Stein 10x
Familie Schüler 25x

Für das Jahr 2020 sind schon 15 von euch fertig mit dem Sportabzeichen.
Meist sind das Sportler, die im Januar/Februar noch im Schwimmbad waren.
(Überhaupt eine gute Maßnahme für die nächsten Jahre!!)
Wenn ihr dieses Jahr schwimmen wollt (Langstrecke oder Sprintstrecke), nutzt die Zeit,
sobald die Bäder wieder geöffnet haben.

Wer weiß, wie es im Herbst aussieht…..

Sehr positiv aufgenommen wurde bisher die Alternative für den Bereich Schnelligkeit:
200m Radfahren fliegender Start. Das hat Spaß gemacht und war für alle „goldig“.
Wir sehen uns…..in kleinen Gruppen. Bleibt gesund!

Das Sportabzeichenteam Anne, Karsten, Marianne, Moni

Das könnte dich auch interessieren …